Bern 2018 3 hpMein Name ist Edith Jud
von Berufung; Bärenmameli und AHV-Teenager.
Ich mochte schon als Kind Teddybären lieber als Puppen.
Meinen ersten Bären hat mir mein Mami "glismet" (gestrickt), irgendwann war Mutzli so abgeliebt und eines Tages einfach nicht mehr da??? Ich habe ihn sehr lange schmerzlich vermisst. Mein grösster Wunsch war immer, einmal selber einen Teddybär herzustellen, so mit allem Drum und Dran. Da ich nun nicht mehr berufstätig bin, kann ich diesen Traum endlich verwirklichen. 
Und tatsächlich ist Bärenmachen wie Balsam für die Seele 
seither bin ich rundum  zufrieden.